Mitmachen

Evoluzzer werden - Helfen Sie mit, die Evolution an die Schulen zu bringen!

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass das Wissen über evolutionäre Zusammenhänge grundlegend  ist für die Entwicklung eines modernen aufgeklärten Weltbildes und wenn Sie darüber hinaus denken, dass Kindern dieses Wissen möglichst frühzeitig vermittelt werden sollte, würden wir uns freuen, wenn Sie das Evokids-Projekt ideell und/oder finanziell unterstützen würden. Das ist auf vielfältige Weise möglich. Hier finden Sie einige Anregungen.

 

  • Erzählen Sie Ihren Bekannten von dem Evokids-Projekt. Als Eltern oder Großeltern könnten Sie auch die Lehrerinnen und Lehrer Ihrer Kinder/Enkelkinder darauf ansprechen.
     
  • Tragen Sie sich in den Evokids-Newsletter ein.
     
  • Erwerben Sie ein Exemplar des Buchs "Big Family - Die phantastische Reise in die Vergangenheit". Daran werden nicht nur Sie und Ihre Kinder/Enkelkinder Freude haben, 50 Prozent des Verlagserlöses kommen dem Evokids-Projekt zugute.
     
  • Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Sie können für das Evokids-Projekt online über dieses Formular des Spendenportals betterplace.org spenden. Alternativ können Sie Ihre Spende aber auch offline auf das Konto der Giordano-Bruno-Stiftung überweisen. Bitte geben Sie dabei den Verwendungszweck "Evokids" an, damit sichergestellt ist, dass Ihre Spende auch zu 100 Prozent dem Evokids-Projekt zugutekommt: gbs-Spendenkonto: Konto-Nr: 2 222 222, BLZ: 560 517 90, Kreissparkasse Rhein-Hunsrück, IBAN: DE40 5605 1790 0002 2222 22, BIC: MALADE51SIM
     
  • Falls Sie Lehrerin/Lehrer sind: Nutzen Sie die Evokids-Lehrmaterialien im Unterricht! Diese können Sie kostenlos herunterladen oder aber Sie bestellen die Evokids-Box kostenfrei für Ihre Schule. Wir werden künftig auch Lehrerfortbildungen zum Thema Evolutionsunterricht anbieten.
     
  • Falls Sie eine Projektwoche zur Evolution an Ihrer Schule durchführen oder das Evokids-Puppentheater einladen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
     
  • Charles Darwin sagte einmal: „Nichts ist beständiger als der Wandel!“ Dies gilt auch für das „Evokids-Projekt“. Wir möchten im Laufe der Zeit einige weitere Unterrichtsvorschläge entwickeln und die bestehenden Module verbessern. Falls Sie dazu Vorschläge haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.